Heilpraktikerin

OHRAKUPUNKTUR. KINESIOLOGIE. BUDDISTISCHE PSYCHOLOGIE.

Ohrakupunktur

Allgemeine Informationen

Sowohl aus der Traditionellen Chinesischen Medizin, als auch der antiken ägyptischen und persischen Medizin sind einzelne Ohrpunkte bekannt. Schon hier nutzte man die Ohrmuschel um Krankheiten zu therapieren. Die Ohrakupunktur, so wie wir Sie heutzutage kennen, geht aber auf den französischen Arzt Dr. Paul Nogier zurück.

Dieser entdeckte um 1950 das sogenannte Somatotrop der Ohrmuschel. Der Begriff Somatotrop kommt aus der Neuroanatomie und bezeichnet eine Körperregion, auf der der gesamte Organismus in Miniaturformat abgebildet ist. Bei der Ohrakupunktur ist für jedes Organ im Körper ein bestimmter Punkt im Ohr zuständig, über den man es beeinflussen kann. Gewissermaßen steckt also ein unsichtbares Abbild des gesamten Körpers in der Ohrmuschel.

  

Außer diesen Organ-Korrespondenzpunkten legte Nogier noch weitere Punkte fest, denen eine spezielle Wirkung zugeschrieben wird. Es handelt sich hierbei um schmerzstillende, entzündungshemmende und ausgleichende Punkte, deren Wirkung durch den erzielten Effekt bei der Behandlung erkannt wurden.

Nogiers Theorie der Ohrakupunktur verbreitete sich sehr schnell in ganz Europa, gelangte aber auch nach China, wo sie in das System der Traditionellen Chinesischen Medizin integriert wurde. Heutzutage wird die Ohrakupunktur weltweit erfolgreich eingesetzt.

Die Ohrakupunktur (Auriculotherapie) ist relativ schmerzarm und wird gut toleriert. Besonders bemerkenswert ist der meist sehr schnelle Eintritt der Wirkung der Ohrakupunktur. Das gilt besonders für die Behandlung von Schmerzen des Bewegungssystems.

Bei der Behandlung stimuliert man sogenannte Reaktionspunkte. Das bedeutet, dass die Punkte im Ohr nur aktiv und auffindbar sind, wenn es in dem zugehörigen Organ eine Störung gibt. Dann beginnen die Punkte zu schmerzen, der Hautwiederstand verändert sich. Auf diese Weise lässt sich eine Funktionsstörung im Körper aufspüren. Anschließend werden die schmerzhaften Ohr-Akupunkturpunkte mit Nadeln stimuliert.

Die Behandlung

Für die Behandlung liegt der Patient entspannt auf einer Liege. Um einen aktiven Punkt zu finden, nutzt der Ohrakupunkteur die erhöhte Schmerzempfindlichkeit in diesen Punkten und den reduzierten Hautwiderstand. Aber auch auffällige Rötungen, Schwellungen, Schuppungen und andere Hautveränderungen können am Ohr Akupunkturpunkte anzeigen.

Ein Behandlungszyklus der Ohrakupunktur besteht im Allgemeinen aus zehn oder zwölf Sitzungen, jeweils ein bis zwei Behandlungen wöchentlich.
Ohrakupunkturbehandlungen werden nur mit Einmalnadeln und nach gründlicher Hautdesinfektion durchgeführt. Bei liegenden Ohrakupunktur-Dauernadeln muss auf besondere Hygiene geachtet werden und die Stichstelle sollte regelmäßig kontrolliert werden. 

Kinesiologie

Mittels Muskeltest nutzt die Kinesiologie das Biofeedback Ihres System das auf Stressoren mit veränderter Muskelspannung reagiert.

In meinen therapeutischen Arbeit nutze ich dies als Werkzeug um gezielt und lösungsorientiert mit Ihnen an den identifizierten Stressauslösern zu arbeiten.

Selbstverständlich ist diese Methode auch geeignet um Bachblüten, Schüsslersalze und vieles mehr individuell für Sie auszutesten.

Jetzt Kontaktieren

Buddistische Psychotherapie

Warum und Wann sollten Sie eine Psychotherapie beginnen?
Welchen Nutzen können sie daraus ziehen und wer ist, wann, der richtige Ansprechpartner für Sie?
Unterliegt der Heilpraktiker auch der Schweigepflicht?


Wichtige Fragen auf dem Weg zum richtigen Therapeuten.
Meine therapeutische Arbeit ist darauf ausgelegt Problemfelder mit Ihnen zu bearbeiten.
Ressourcen zu entwickeln und daraus die Kraft zu gewinnen Ihre Themen in der Tiefe zu durchleuchten und zu verstehen.
So lernen Sie, in Kontakt mit sich selbst,  Ihre Verhaltens und Gewohnheitsstrukturen zu durchschauen.
Entfalten und nutzen Sie, Schritt für Schritt,  Ihr Potential.

Zum Beispiel bei:

  • Selbstwertproblematik

  • Psychosomatischen Symptomen

  • Problemen am Arbeitsplatz

  • Burnout Symptomen

  • Beziehungsproblemen

  • sich wiederholenden Konflikten

  • Verlusten und Veränderung der Lebensumstände

  • der Sinn- und Zielfindung

  • bei Ängsten vor Verlust, Krankheit, Leid o.a.

  • persönlichen Krisen oder akuten Belastungsreaktionen

  • Überbrückung der Wartezeit auf einen Therapieplatz

Jetzt Kontaktieren

In folgenden Fällen kann ich Ihnen keine Unterstützung anbieten

Bei psychischen Störungen, wie z. B. :  Psychosen

  • Suizidalität

  • Bipolare Störung

  • akuter Suchtproblematik

  • akutes schweres Trauma

  • akute, lebensgefährliche Essstörung

  • Schizophrene- und Wahnhafte Störungen

    Bitte wenden Sie sich in diesen Fällen an Ihren Hausarzt oder an einen Psychiater.

Sollten Sie sich aktuell in einer psychischen Krise befinden, können Sie:

  • zu Ihrem Arzt gehen oder ihn anrufen,

  • Kontakt mit einer Klinik  mit psychiatrischer Abteilung aufnehmen,

  • Kontakt mit dem ärztlichen (psychiatrischen) Bereitschaftsdienst
    (Bundesweite Tel.: 116 117) aufnehmen,

Psychoterapie nach Heilpratiker Gesetz

Lösungen Ent-wickeln
Therapieverlauf

Der Therapieverlauf richtet sich nach Ihren Themen und auch nach den Zielen die Sie mit Hilfe der therapeutischen Unterstützung erreichen möchten.
Gerade in der buddhistischen Psychologie spielt die aktive Mitarbeit des Klienten eine große Rolle.
Wir werden neben Gesprächen auch mit kreativen Mitteln und Achtsamkeitsübungen arbeiten.
Neben rein psychotherapeutischen Mitteln setze ich, selbstverständlich in Absprache mit Ihnen, Hilfsmittel wie die Kinesiologie,
Bachblüten, Ohrakupunktur oder Entspannungstechniken ein.
uallererst beginnen wir mit der Konkretisierung Ihres persönlichen Themas und mit dem Ziel dass Sie erreichen möchten.
Nun können wir anfangen Ihre vorhandenen Ressourcen zu stärken und bisher ungenutzte zu mobilisieren, um Sie in Ihrem Alltag zu stabilisieren.
Besonderer Achtsamkeit gilt hier auch Ihrer körperlichen Befindlichkeit.
Weiterführend versuchen wir, langsam und Schritt für Schritt tiefer zu schauen. Was löst welche Emotionen und Reaktionen aus. Welche Strukturen werden durch welche Verhaltensweisen genährt und warum.
Kurz, wir nähern uns den Ursachen und der Aufrechterhaltung Ihres Problems.
Das ist nicht immer einfach, und auch nicht immer angenehm. Gerade jetzt gilt es die eigenen Widerstände zu erkennen und über Achtsamkeitsübungen, Aufgabenstellungen für den Alltag oder z. B.  in Form von Dokumentation aktiv am Thema zu bleiben.
Jeder hat sein eigenes, für Ihn richtiges Tempo. Darum geben Sie das Tempo vor, ich unterstütze sie in Ihren Fortschritten und biete Ihnen Möglichkeiten und Impulse mit sich selbst in Kontakt zu kommen. Innere Strukturen und Hindernisse können erkannt und integriert werden.
Ein nicht immer leichter, aber lohnenswerter Weg zu mehr Freiraum, Authentizität und eigenverantwortlichem Handeln.

Autobiographie in 5 Kapiteln

Ich gehe die Straße entlang.
Da ist ein tiefes Loch im Gehsteig.
Ich falle hinein.
Ich bin verloren.
Ich bin ohne Hoffnung.
Es ist nicht meine Schuld.
Es dauert endlos, wieder herauszukommen.

2.
Ich gehe dieselbe Straße entlang.
Da ist ein tiefes Loch im Gehsteig.
Ich tue so, als sähe ich es nicht.
Ich falle wieder hinein.
Ich kann es nicht glauben, schon wieder am gleichen Ort zu sein.
Aber es ist nicht meine Schuld.
Immer noch dauert es sehr lange, herauszukommen.

3.
Ich gehe dieselbe Straße entlang.
Da ist ein tiefes Loch im Gehsteig.
Ich sehe es.
Ich falle immer noch hinein … aus Gewohnheit.
Meine Augen sind offen.
Es ist meine eigene Schuld.
Ich komme sofort heraus.

4.
Ich gehe dieselbe Straße entlang.
Da ist ein tiefes Loch im Gehsteig.
Ich gehe darum herum.

5.
Ich gehe eine andere Straße.

“Autobiographie in fünf Kapiteln”, von Portia Nelson in: Sogyal Rinpoche, Das tibetische Buch vom Leben und Sterben.

Selbstverständlich unterliegt auch der Heilpraktiker der Schweigepflicht. Weder dass Sie Patient sind,
noch das Besprochene verlässt den geschützten Raum der Behandlung

Hygienekonzept

Honorar

Die Abrechnung der Therapiesitzungen erfolgt über Privatrechnung. Die gesetzliche Krankenkasse tritt in der Regel nicht ein.Viele privaten Kranken- und Zusatzversicherungen sowie die Beihilfe für Beamte und Angestellte im öffentlichen Dienst erstatten die Behandlungskosten von Heilpraktikern. Erkundigen Sie sich im Zweifel vor Beginn der Behandlung bei Ihrem Versicherer über Möglichkeit und Umfang der Kostenübernahme. Selbstzahler haben gegebenenfalls die Möglichkeit diese Gesundheitskosten bei Ihrer Steuererklärung geltend zu machen.Das Honorar beträgt, wenn nicht anders vereinbart, € 60,00 pro Behandlungseinheit von 50 Minuten und ist nach dem Termin in bar zu entrichten. Versäumte Termine, die nicht bis zu 24 Stunden vorher abgesagt wurden, werden pauschal mit € 40,00 in Rechnung gestellt.
Sonderkonditionen für Studenten und Geringverdiener können individuell vereinbart werden. Sprechen Sie mich doch einfach an. Wir finden eine praktikable Lösung.

Es gibt gute Gründe, eine Psychotherapie selbst zu bezahlen:

  • Sie müssen sich nicht auf vorgegebene Therapieverfahren beschränken, sondern können sich frei für ein Ihnen entsprechendes Verfahren entscheiden.
  • Sie müssen keine Wartezeiten in Kauf nehmen.
  • Die Dokumentation einer psychischen Störung mit Krankheitswert, die Voraussetzung für die Kostenübernahme durch die Krankenkasse ist, entfällt. Dies kann ein wichtiges Thema für bestimmte Berufsgruppen sein, wenn durch eine dokumentierte Diagnose berufliche oder persönliche Nachteile zu erwarten sind.